Einige von euch wissen, dass ich after-wedding-Shootings mag. Warum eigentlich? Hier erkläre ich meine Gründe:

  • man hat viel mehr Zeit nur für sich und die Fotos, ohne sich auf Gäste und Organisation konzentrieren zu müssen
  • wenn das Shooting vor dem Hochzeitstag stattfindet, kann es ein gutes kennenlernen-Shooting sein. Danach wird es sicherlich einfacher vor der Kamera zu stehen. 
  • wenn es nach der Hochzeit stattfindet, kennen Sie schon den Fotografen und seine Arbeit und sind deswegen locker und entspannt.
  • Sie haben am Hochzeitstag mehr Zeit für sich und die Gäste

Die Location für die Bilder kann frei gewählt werden, wo Sie es sich wünschen. Sie sind nicht mehr von die Kirche/Standesamt oder Restaurant abhängig Das Kleid muss nicht unbedingt sauber bleiben: während eines after-wedding-Shooting kann man viele kreative Ideen umsetzen. ​So können wir gemeinsam schöne und unvergessliche Hochzeitsfotos entwickeln